Image 1 title

type your text for first image here

Image 1 title

Image 2 title

type your text for second image here

Image 2 title

Image 3 title

type your text for third image here

Image 3 title

Image 4 title

type your text for 4th image here

Image 4 title

Image 5 title

type your text for 5th image here

Image 5 title

Image 6 title

type your text for 6th image here

Image 6 title

Image 7 title

type your text for 7th image here

Image 7 title

Image 8 title

type your text for 8th image here

Image 8 title

Image 9 title

type your text for 9th image here

Image 9 title

Image 10 title

type your text for 10th image here

Image 10 title


WEIHNACHTSKONZERT bei KERZENSCHEIN

WEIHNACHTSKONZERT bei KERZENSCHEIN

Von 27.12.2014 20:00 bis 27.12.2014 22:00

Ort: ST. ANDREAS KIRCHE Hauptstraße 91, 37431 Bad Lauterberg / Harz

Kategorien: KONZERT

 

Sonnabend, 27. Dezember 2014 - 20 Uhr -


Festliches Weihnachtskonzert

 

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach - Kantaten 4 - 6 mit

 

Chor: Projektchor Kantatenkreis St. Andreas

Solisten: Ute Engelke (Hannover), Sopran, Anna Haase (München), Alt, Jan Kobow (Berlin), Tenor, und Michel Humann (Hannover), Bass

und Orchester: Barockorchester Telemannischen Collegium Michaelstein mit Ulrich Lüdering (Berlin) an der Continuo-Orgel

Gesamtleitung: Kantorin Dorothea Peppler

 

Jauchzet, frohlocket … und die Fortsetzung

 

Festliches Weihnachtskonzert mit den Kantaten 1 und 4 - 6 des Bach’schen Weihnachtsoratoriums

in der St. Andreas-Kirche Bad Lauterberg am 27.12.2014


Das „Festliche Weihnachtskonzert“ am dritten Weihnachtsfeiertag in der St. Andreas-Kirche in Bad Lauterberg ist inzwischen zu einer Veranstaltung mit Tradition geworden.

 

So wird in diesem Jahr am Samstag, dem 27. Dezember 2014 um 20 Uhr eben dort wieder der Inbegriff  der Weihnachtsmusik erklingen, das festliche „Jauchzet, frohlocket“ der ersten Kantate aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.

 

Gesungen werden ferner die Kantaten 4 – 6, von denen die Kantate Nr. 4 mit ihrer ganz besonderen Instrumentalbesetzung mit zwei Corni da caccia statt Trompeten, einer ganz anderen Tonart („pastorales“ F-Dur statt sonst meist „festlichem“ D-Dur) und mit der insgesamt kammermusikalischer angelegten Satzart aus dem Rahmen fällt. Umso beeindruckender sind dann die festlichen Chöre mit Trompetenglanz wie z.B. „Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben“ oder „Ehre sei dir Gott gesungen“, aber auch die innigen wie kraftvollen Solo-Arien.

 

Zur musikalischen Ausführung konnten das Barockorchester Telemannischen Collegium  Michaelstein mit Ulrich Lüdering an der Continuo-Orgel und namhafte Solisten wie  Ute Engelke (Hannover), Sopran, Anna Haase (München), Alt, Jan Kobow (Berlin), Tenor, und Michel Humann (Hannover), Bass,  gewonnen werden. Der Projektchor Kantatenkreis St. Andreas setzt sich wieder aus erfahrenen Sängerinnen und Sängern aus dem gesamten Harzgebiet,  Nörten-Hardenberg, der Lüneburger Heide und Bremen zusammen, die Gesamtleitung liegt wie immer in den Händen von Kantorin Dorothea Peppler.

 

Ein ganz besonderes Weihnachtskonzert also, das in festlich weihnachtlicher Atmosphäre bei Kerzenschein einen ganz besonderen Glanz in das Weihnachtsfest bringen wird. Es wird veranstaltet von der ev. Luth. Kirchengemeinde St. Andreas in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Bad Lauterberg e.V.

 

Karten für dieses Konzert am Samstag, dem 27. Dezember um 20 Uhr in der St. Andresakirche in Bad Lauterberg, Hauptstraße, sind in der Buchhandlung Moller, Bad Lauterberg, Hauptstraße 133, Tel. 35 58, und in der Touristinfo im Haus des Gastes in Bad Lauterberg, Ritscherstraße 2, Tel. 05524 – 9 20 40 und im Gemeindebüro der Kirchengemeinde St. Andreas, Kirchplatz 1, Tel. 05524-3373 zu erhalten. Restkarten an der Abendkasse. 

2014-12-27 20:00:00
2014-12-27 22:00:00